Wie alles begann…

Die Fotografie fesselte mich schon mit 4 Jahren. Da gab mir mein Papa meine erste kleine analoge Kamera, die vielmehr ein kleines Gehäuse für den Film war, als eine Kamera. Nur ein kleines Viereck über dem Film zum Durchgucken – heute gar nicht mehr vorstellbar. Ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen, wie ich direkt erste Anweisungen gab, wie meine Eltern sich hin stellen sollten… Ab da war es um mich geschehen: Desirée ohne Kamera – das gab es fortan nicht mehr.
30 Jahre später fotografiere ich mit einer Systemkamera die den hohen Ansprüchen meiner Art der Fotografie, Dessous/ Teilakt & Akt, auch gerecht wird und es mir ermöglicht einzigartige Momente für dich fest zu halten.
Bei meinen Outdoorshootings ist es mir besonders wichtig, dass ihr euch wohl fühlt und wir gemeinsam einen besonderen Tag, an einem geheimnissvollen Ort, erleben. Gerade um die intimen Momente für die Ewigkeit festzuhalten, ist besonderes Einfühlungsvermögen und Diskretion wichtig und aus diesem Grund eine Selbstverständlichkeit für mich.
Mein Start:
Mit der Personenfotografie habe ich 2015 begonnen durch mehr oder weniger einen glücklichen Zufall – meine Freundin bat mich ihren großen Tag, ihre Hochzeit fotografisch fest zu halten. Ich fühlte mich geehrt, war aber auch nervös, hatte ich bis dato nur Landschaften und hier und da mal Menschen fotografiert. Sicher könnt ihr euch jetzt vorstellen wie nervös ich am Tag der Trauung war. Aber, wie ihr an den Bilder von Monja & Marco erkennen könnt, ist alles gut gegangen und beide sind bis heute sehr glücklich mit den Ergebnissen.

So wurde meine Leidenschaft zur Berufung.
Ziemlich schnell merkte ich dadurch auch, was für eine Freude es mir machte anderen eine Freude mit meinen Arbeiten zu bereiten. Immer mehr wuchs die Leidenschaft und seit Herbst 2016 habe ich meine Vorliebe für die sinnlichen Portraits entdeckt. Das Vertrauen, dass mir entgegengebracht wird ist ein großes Geschenk, dass ich sehr wertschätze und hat mich noch mehr motiviert diesen Weg weiter zu gehen. Es ist so schön in das glückliche Gesicht eines Menschen zu blicken, der gerade seine Bilder, nein, vielmehr seine besonderen Momente für immer fest gehalten auf einem Foto zum ersten Mal sieht.

Die Verwandlung von der liebevollen Mutter zur erotischen Königin, dem Familienvater in einen Frauenschwarm, der schüchternen Studentin zur femme fatale in einem Hauch von Nichts, ist magisch.
Die Liebe zwischen zwei Menschen für immer fest zu halten, das unsichtbare Band, welches zwei Freundinnen miteinander verbindet, oder die bedingungslose Zuneigung zu einem tierischen Weggefährten, all das sind ganz einzigartige Momente, die es zu verewigen gilt. Und wie geht das besser als mit einem Foto.
Nichts ist näher an der Ewigkeit wie eine Fotografie und lässt uns emotionaler in Erinnerungen versinken.

Ich hoffe ihr konntet euch einen ersten Eindruck von mir verschaffen. Wenn ich auch für dich unvergessliche Bilder für die Ewigkeit festhalten darf, freue mich, dich bald persönlich kennen zu lernen.

Eure Desirée

Im Folgenden noch eine kurze Aufstellung meiner Ausstattung:

  • Sony A7r II (42 Megapixel Kamera) & Olympus Omd e-m10 (2. Kamera zur Sicherheit)
  • Lichtstarke, hochwertige Objektive, vom Weitwinkel bis in den Makro Bereich
  • Indoor & Outdoor Beleuchtungs Equipment
  • Mobiles Fotostudio inkl. Studio Equipment

Auf Social Media findet ihr mich natürlich auch 🙂

Meine Facebook Seite zeigt euch täglich meine Arbeiten, Making of´s, Spaß mit euch, mein Leben als Fotografin und private Einblicke.

Auf Instagram bin ich gleich zweimal vertreten.

Einmal als Desiregraphy – hier zeige ich viele aktuelle Werke und über die Story was ich erlebe

Und für Hochzeiten bin ich als Desirgraphy_Wedding auf Instagram unterwegs – Hier zeige ich ausschließlich meine Arbeit als Hochzeitsfotografin. Ich freu mich, wenn ihr auch dort vorbeischaut und wir uns austauschen.

Kundenmeinungen

Janine:

Kurz gesagt: Top Fotografin (siehe Bilder) und suuuper lieb und freundlich. Ich freu mich immer wenn ich mit ihr zusammen arbeiten darf. <3
Auf ein erfolgreiches Jahr 2017 und weitere Jahre!

Lilli Maria:

Ich kenne Desirée nun schon viele Jahre und habe ihren Werdegang, was die Fotografie angeht somit von der Pike auf mitbekommen, sie hat sich stets gesteigert und entsprechend weiterentwickelt. Ihre Fotos sind eine Augenweide und ihre zum Teil verrückten Ideen setzt sie in den meisten Fällen immer in die Realität um. Ganz getreu Ihrem Lebensmotto: “Alle sagten: Das geht nicht. Und dann kam einer, der wusste es nicht und machte es einfach”. Desirée überzeugt durch Ihre professionelle Art und Weise. Ihre Shootings plant sie immer von Grund auf, somit schafft sie schon von Beginn an eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Sie hat es sich auf die Fahne geschrieben, Ihre Kunden sofern möglich immer schon vor einem ersten Shooting kennenzulernen. So ist bereits die erste Hürde geschafft und man kann sich somit voll und ganz auf das Fotoshooting einstellen. Ich wünsche dir Desirée zum Start in die Selbständigkeit alles erdenklich Gute, immer einen guten Blick für das Wesentliche und das du den besonderen Augenblick im richtigen Moment festhältst.

Ralf:

Ich hatte das besondere Vergnügen schon mehrfach mit Desiree shooten zu dürfen. Es ist immer eine sehr entspannte und auch witzige Stimmung am Set. Neben dem Spaß ist auch das Ergebnis immer wieder toll. Ich freue mich jetzt schon riesig auf weitere Projekte mit Ihr.
Bis zum nächsten mal. Ralf Raueiser

Celina:

Ich habe mit Desiree nicht nur eine super Fotografin gefunden sondern auch eine tolle und lustige Partnerin für gemeinsame Projekte.
Sie hat eine so besondere positive Art an sich, die immer wieder aufs neue ansteckend ist und jedes Shooting zu etwas ganz Schönem macht!
Ihr Motto:
Es ist kaum ein Aufwand zu groß, für die Leidenschaft am Fotografieren!
Celina Wö

Marylin:

Ich habe zwar bisher erst einmal mit Desirée geshootet, aber dieses Shooting hat echt super viel Spaß gemacht und es sind schöne Bilder entstanden! Desirée ist sowohl super lustig und cool drauf, als auch, was das Fotografieren angeht, sehr professionell. Was ich sehr gut fand, war, dass das Shooting gut organisiert und geplant war. Top Location, super Fotografin, tolle Visa! Alles war top! Und danach ging es noch weiter auf ein Bierchen in den Biergarten! Gelungener Tag! Immer wieder gerne!

Laura:

Ich durfte jetzt zweimal mit Desirée fotografieren und ich bin jedes mal begeistert. Sie ist ein ganz lieber Mensch und steckt mit ihrer positiven Art alle an. Immer wieder hat sie super Ideen und somit wird ein Shooting nie langweilig. Des Weiteren bearbeitet sie die Fotos auf eine ganz besondere Weise. Mit viel Liebe zum Detail. Ich kann sie nur weiterempfehlen und würde mich über eine weitere Zusammenarbeit sehr freuen.

Pin It on Pinterest

Share This