Businessfotografie neu umgesetzt 

Marketing Zauber und ich im Fotoshooting

Vor ein paar Tagen, genauer gesagt am 15.08.2017, traf ich mich mit Birgit Schultz von Marketing Zauber zu einem Fotoshooting.
Der Auftrag war klar und eindeutig – Neue Profilbilder und Titelbilder für ihre verschiedenen Kanäle und Seiten.
Aber, wie wir Frauen so sind, ist nichts einfach so einfach 😉

Die Vorbereitungen:
Fragen, über Fragen – aber zum Glück fanden wir die passenden Antworten
  • Was zieh ich an?
  • Welche Bilder machen wir eigentlich?
  • Wo können wir denn überhaupt individuelle und zu mir passende Portraits umsetzen?
  • Und was ist mit meinen Makeln?

All diese Fragen stellte Birgit mir und was soll ich sagen, wir fanden super einfach und schnell die passenden Antworten:

Was zieht sie an – das, worin du dich siehst und vor allem wohl fühlst!
Welche Bilder – Wir arbeiten uns sachte von Oben nach Unten. Zunächst klassische Gesichtsportraits und schauen dann wie weit wir kommen!
Wo? Der Ort war zugegebenermaßen ein wenig kniffliger, da zum einen nicht alle Örtlichkeiten für ein klassisches Businessshooting taugen und zum anderen, dass Wetter sehr divenhaft bisher im August war.
Aber, wie ihr anhand der Bilder erkennen könnt, haben wir eine perfekte Lösung gefunden – Das Gelände der Ruhr-Uni Bochum. Da interessierte uns das Wetter auch nicht mehr. Dazu aber im Folgenden mehr.
Und zu guter Letzt, die Makel, die jeder an sich sieht. Auch hier haben wir eine wunderbare Antwort gefunden – es gibt keine 😉 Ok, das ist etwas übertrieben.
Dank Carolin Claßen (Make-up und Hair Artistin) bekam Birgit ein ganz zauberhaftes und typgerechtes Styling, wodurch ich beim Fotografieren schon große Vorteile hatte.
Durch die dann noch tolle Zusammenarbeit während des Shootings mit Birgit, dem richtigen Einsatz von Licht und Perspektive, entstanden fast von ganz alleine diese wunderbaren authentischen Aufnahmen.
Den letzten Schliff brachte dann meine behutsame Retusche.

Regen? Na und!

Wie schon gesagt, ganz ohne Hindernisse lief es dann doch nicht.

Unser Shooting drohte sogar wegen akuter Sturmwarnungen buchstäblich ins Wasser zu fallen.
Wir hatten zwar eine Indooralternative, aber wir wollten dann doch zwingend die Bilder an der Ruhr-Uni umsetzen.
Schließlich ist das die Uni, an der Birgit vor ein paar Jahren selbst erfolgreich studiert hat.
Also auch ein Herzensort. Somit musste es dort sein.
Als der Zeitpunkt des Treffens nahte, schauten wir alle drei, Birgit, Carolin und ich, auf unsere Wetter apps und entschlossen, es zu riskieren.
Und was soll ich sagen, wir haben alles richtig gemacht!
Pünktlich zu den letzten Bildern fing es an zu regnen.
Wir stellten uns unter und nutzen die Regenpause für ein paar Bilder mit dunklerem Hintergrund (Birgit mit Kopfhörern).

Ein gelungener Nachmittag, mit einer ganz außergewöhnlichen Frau <3

Danke liebe Birgit für dein Vertrauen und dein zauberhaftes Lachen! I love it <3

Über den Autor Desirée Lantrewitz

Mein Name ist Desirée Lantrewitz und ich bin Fotografin im Bereich Portraits, Business, Social Media, Werbung und Hochzeiten.
Seit 2014 bin ich als Fotografin und Social Media Beraterin tätig.
Im Februar 2017 startete ich dann als selbstständige Fotografin.
Durch meine Fotografie bekommt dein Unternehmen ein Gesicht, halte ich deine emotionalsten Momente für die Ewigkeit fest, oder verhelfe deinem Internetauftritt zu dem nötigen letzen Schliff.
Zusammen mit meiner 42-Megapixel Kamera bekommst du professionelle, hochwertige, echte Bilder von dir, die deinen Internet-Auftritt perfekt machen, deine Bewerbung oder Unternehmen perfekt ergänzen, oder deine Traumhochzeit einzigartig und für immer einfangen.
Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme und deinen individuellen Auftrag 🙂

Pin It on Pinterest

Share This